MEINUNGEN

DISKUSSIONEN

GEDANKEN

Interview mit Christian Limpert, ARD Auslandskorrespondent

Hier findest du die interessantesten Aussagen aus dem Interview mit Christian noch einmal kurz zusammengefasst:

 

Es war uns eine große Freude, mit Christian Limpert einen echten Experten rund um Berichterstattung, Beeinflussung und die Medienlandschaft für ein Interview haben gewinnen können. Es lohnt sich sehr, mal reinzuhören. Wir durften ihm einige Fragen stellen, die wir hier mit Angabe der jeweiligen Minute im Video aufgelistet haben:

 

× [00:04] Kurze Angaben zur Person

× [01:43] Kannst du, im Hinblick auf deine Erfahrungen, Menschen verstehen, die sich gegen Flüchtlinge aussprechen?

× [02:31] Ist es als Journalist allgemein schwierig, immer neutral sein zu müssen?

× [04:50] Wie definierst du Populismus?

× [07:35] Hast du schon einmal mit einem populistischen Politiker ein Interview geführt?

× [08:40] Wie würdest du dich auf ein Interview mit einem Populisten vorbereiten?

× [11:04] Stößt du auch in deinem Privatleben auf Populismus?

× [13:29] Welche Verantwortung haben die Medien im Umgang mit Populisten?

× [16:05] Sollte also mehr Aufklärungsarbeit bzw. Sensibilisierung erfolgen?

× [17:22] Ist für dich Populismus ein Thema rechter Politik?

× [17:44] Wo liegen hier die Schwierigkeiten in der Berichterstattung?

× [19:20]  Wurdes du schon einmal bereits massiv bedroht?

× [19:49] Welcher Typ Mensch ist für populistische Aussagen anfällig?

× [21:42] Was können wir von Populisten womöglich lernen?

× [24:07] Wie können Populisten geschwächt werden?

× [26:04] Wie stellst du dir Deutschland vor, mit Populisten in der Regierung?

× [29:18] Es sollte keine Populisten geben, weil...

× [29:59] Es wird immer Populisten geben, weil...

× [30:06] Für wie differenziert bzw. einseitig hältst du die Medien?

× [34:00] Wie stark beeinflussen die Medien die Meinungen der Konsumenten?

× [37:59] Wie können die klassischen Medien dazu beitragen, dass Manipulation reduziert wird?

× [40:03] Kannst du als Journalist eine Empfehlung geben, wie man mit anderen Meinungen umgeht?

× [41:28] Wie könnte eine Beziehung funktionieren, obwohl er weit rechts und sie weit links ist?

× [42:47] Ich appelliere an Menschen, die radikale Meinungen vertreten, dass sie...

× [42:58] Ich appelliere an Medienvertreter, dass sie...

Interview mit Andreas Koop, Designer und Autor

Interview mit Niklas Müller, Student, 19 Jahre

Hier findest du die interessantesten Aussagen aus dem Interview mit Niklas noch einmal kurz zusammengefasst:

 

Das Interview mit Niklas war sehr angeregt und gewinnbringend. Er zeigte sich als interessierter, offener und empathischer junger Mensch. Für unser bisheriges und weiteres Vorgehen können wir einige interessante Aspekte aus dem Interview mitnehmen, die wir stellvertretend für eine junge Altersgruppe wie folgt definieren: 

 

× Das Risiko von Fake News auf sozialen Medien ist präsent, aber undurchsichtig

 

× Populistische Methoden wie die Verallgemeinerung, Sündenböcke, zweideutige Schlagzeilen und Hetze gegen Minderheiten werden nicht auf den ersten Blick oder erst nach weiterer Aufklärung erkannt werden

 

× Kräftige Gestaltung mithilfe von Schlagzeilen, Farben und Bildern erzeugt eine hohe Aufmerksamkeit.  

 

× Populismus erzeugt – je nach Kontext – nicht nur negative Assoziationen

 

× Die »Strategie der Themenvermeidung«, wird bei unbequemen Sachverhalten und kontroversen Meinungen für die Aufrechterhaltung von Beziehungen herangezogen. Dies stützt sich auch zur Umfrage.

 

× Diskussionen in Social Media machen auch für diskussionsfreudige Jugendliche wenig Sinn.

Du möchtest lieber lesen statt hören? Für eine vollständige Zusammenfassung des Interviews klicke hier.

© 2020 THE NEW ANTI – ALL RIGHTS RESERVED

Logo-weiß_Jugendstiftung-BW.png

IN KOOPERATION MIT

FOLGE UNS!

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis